Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Montag, 25. Oktober 2010

Herbstliche Gedanken!

Hey ho :)

Der heutige Tag war wirklich sehr gemütlich. Ich habe es mir nach der Arbeit richtig gemütlich im Arbeitszimmer gemacht.
Erstmal schöne Musik angemacht - Die Toten Hosen lassen grüßen!
Danach leckeren Waldbeertee gekocht und getrunken und mich den ganzen Nachmittag durch sämtliche Blogs gelesen.
Wow, es gibt sooo viel tolle Blogs, das ist der Wahnsinn! Vorallem hätte ich nicht gedacht, wie viele "Selfmade"-Blogs es gibt. Finde ich super toll, da ich auch gerne rumbastel und experimentiere.
Ich würde behaupten, die Zahl der verfolgenden Blogs ist immens gestiegen!
Einige von ihnen, werde ich euch demnächst auch vorstellen ;)

Mal ganz davon abgesehen, dass mich das so wahnsinnig inspiriert hat. Mir kribbelt es schon richtig in den Fingern, wieder mal etwas zu machen.
Entweder wieder Badepralinen/Badebomben oder Dekokram... so viele tolle, neue Ideen schwirren durch meinen Kopf und wollen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
Obwohl ich zur Missgunst der Seifen sagen muss, dass die Wohnideen vorrang haben - meine neue Wohnung muss sich mal langsam mit meiner persönlichen Note füllen.

Außerdem bekomme ich so langsam Lust auf Weihnachten (OMG, jetzt fange ich auch schon so an!). Normalerweise rege ich mich immer auf, wenn Geschäfte und alle möglichen Leute schon im Oktober mit Weihnachten anfangen, aber wenn man es mal genau betrachtet, ist gestern in zwei Monaten schon Heiligabend.

Ich liebe es einfach, sich Gedanken zu machen, was man den Liebsten so schenken könnte, wie man Wege und Mittel sucht, diese Gedanken real werden zu lassen und letztendlich die Ideen Wirklichkeit werden lässt. Einfach eine tolle Zeremonie!
Was es genau bei den einzelnen Personen wird steht noch nicht fest, allerdings die Verpackungen der Geschenke :D :D
Wie gesagt, ich habe viel zu viele Ideen in meinem Kopf, die alle irgendwie festgehalten werden müssen.

So, ich werde den tag jetzt mit dem Kochen für meinen Schatz und einem gemütlichen Beisammensein ausklingen lassen. Ich freu mich, wenn mein Mann in einer Stunde von seinem Training wieder zu Hause ist.


Was liebt ihr so am Herbst? Sind es eher die ruhigen, gemütliche Tage/Abende zu Hause oder seid ihr viel in der Natur?
Würde mich wirklich interessieren und freuen, wenn ihr mir schreibt :)


Aloha 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen